Bist Du mit etwas unzufrieden?

Beschwerdemanagement

Uns ist wichtig, dass Du zufrieden bist. Sollte das einmal nicht so sein, nehmen wir Deine Beschwerde gerne entgegen, denn nur so können wir uns verbessern.

Du kannst Dich bei schnell lösbaren Beschwerden telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Die passende Telefonnummer findest Du unter Kontakte. Sofern wir Dir telefonisch nicht weiterhelfen können oder Deine Beschwerde etwas komplexer ist und Du Angaben zu Deiner Person, Konto-/Vertragsnummer oder einem Sachverhalt machen möchtest, bitten wir Dich, Deine Beschwerde schriftlich an uns zu richten.

Per Brief an:
Ikano Bank AB (publ), Zweigniederlassung Deutschland
Postfach 42 01 62
65102 Wiesbaden

Per E-Mail an die E-Mail-Adressen, die Du unter diesem Link findest:
www.ikanobank.de/service/kontakt

Wir bearbeiten Deine Beschwerde zeitnah. Falls es mal länger dauern sollte, bestätigen wir Dir zunächst den Eingang Deiner Nachricht und teilen Dir die voraussichtliche Dauer der Bearbeitung mit. Es ist unser Ziel, Deine Beschwerde durch individuelle Bearbeitung in Deinem Sinne zu lösen. Wenn wir Zwischenfragen haben, rufen wir Dich an oder setzen uns schriftlich mit Dir in Verbindung. Das Ergebnis unserer Prüfung teilen wir Dir schriftlich mit.

Manchmal muss eine dritte Instanz bei der Einigung unterstützen. Da wir am - für uns gesetzlich vorgeschriebenen - Streitbeilegungsverfahren teilnehmen, kannst Du Dich jederzeit schriftlich an unsere zuständigen Beschwerdestellen wenden. Für die Ikano Bank ist die verantwortliche Streitschlichtungsstelle die Deutsche Bundesbank:

Schlichtungsstelle
Postfach 11 12 32
60047 Frankfurt am Main
www.bundesbank.de

Die Europäische Kommission hat unter ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) eingerichtet. Du kannst diese auch für die außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit uns nutzen