Du hast Fragen? Kein Problem

Häufige Fragen zum Kash Borgen Ratenkredit

  • Wer kann den Kash Borgen Ratenkredit beantragen?

    Jeder der

    • mindestens 18 Jahre alt ist
    • seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat
    • als Staatsbürger eines anderen Landes eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung (Niederlassungserlaubnis) für Deutschland hat
    • eine deutsche Bankverbindung besitzt
    • nicht selbständig oder freiberuflich arbeitet
    • eine feste Anstellung hat einen Arbeitgeber in Deutschland hat
  • Wie beantrage ich den Kash Borgen Ratenkredit?

    Am schnellsten mit folgenden Unterlagen:

    • vollständig ausgefüllter und unterschriebener Kash Borgen Kredit Antrag
    • eine Kopie des letzten Gehaltsnachweises, bzw. der letzten drei Gehaltsnachweise bei einer Kreditsumme ab 10.000 Euro
    • evtl. Nachweise über Nebeneinkünfte
    • evtl. ausgefülltes und unterschriebenes Ablöseformular bei gewünschter Ablösung eines bestehenden Kredites
    • Legitimation per PostIdentverfahren
  • Sind meine Daten sicher, wenn ich den Kash Borgen Ratenkredit online beantrage?

    Das Internet erleichtert und vereinfacht in vielerlei Hinsicht die Abwicklung von Geschäftstransaktionen und macht diese für alle Beteiligten komfortabler. Datenschutz hat dabei besondere Bedeutung. Wir verwenden deshalb die neuesten Sicherheitsstandards zum Schutz aller Daten.
    Alles über unsere Bestimmungen zu Datenschutz und Datensicherheit. Mit einem Klick.

  • Wie schnell bekomme ich meinen Kash Borgen Ratenkredit ausgezahlt?

    Die Bearbeitungsdauer eines Kash Borgen Antrags hängt von der Vollständigkeit und den benötigten Unterlagen ab. Liegt alles vollständig vor, zahlen wir Deinen Kash Borgen Ratenkredit in 3 Werktagen aus.

  • Kann ich mehr bezahlen?

    Ja. Sondertilgungen sind ab dem 1. Tag jederzeit und kostenlos möglich. So oft wie Du magst und in jeder Höhe.

  • Kann ich Raten aussetzen?

    Ja. Zweimal im Jahr kannst Du Deine monatliche Rate aussetzen. Einzige Bedingung: Dazwischen müssen mindestens drei reguläre Zahlungen liegen. Um eine Zahlpause einzulegen, sagst Du uns einfach, welche Monate wir nicht abbuchen sollen.
    Für kurzfristige Zahlpausenwünsche sage uns bitte bis zum 15. des Vormonats Bescheid.

  • Kann ich mit dem Kash Borgen Ratenkredit einen bestehenden Kredit ablösen?

    Ja. Gib einfach in Deinem Antrag an, welche Kredite Du mit Deinem Kash Borgen Ratenkredit ablösen willst und beauftrage uns mit der Ablösung. Um alles andere kümmern wir uns dann.

  • Wann wird abgebucht?

    Der Abbuchungstermin für Deinen Kash Borgen Ratenkredit ist immer der 1. eines Monats. Fällt der 1. eines Monats auf ein Wochenende oder einen Feiertag, dann wird Deine Rate zum nächsten Banktag abgebucht.

  • Kann ich den Kash Borgen Ratenkredit vorzeitig zurückzahlen?

    Neben der Möglichkeit kostenfrei Sonderzahlungen zu tätigen, bietet der Kash Borgen Dir ebenfalls die Freiheit, Deinen Kredit jederzeit ohne weitere Kosten komplett abzulösen.

  • Muss ich meine Gehaltsnachweise im Original einreichen?

    Bitte sende uns keine originalen Nachweise zu. Gehaltsnachweise sowie Nachweise über Nebeneinkommen sind als Kopie ausreichend.

  • Kann ich meine Daten auch telefonisch durchgeben oder kann mir ein Blankoantrag geschickt werden?

    Bei dem Produkt Kash Borgen handelt es sich um ein explizites Onlineangebot. Eine telefonische Antragsaufnahme sowie die Zusendung von Blankoformularen ist nicht möglich.

  • Was ist PostIdent

    Das PostIdent‑Verfahren ist eine Methode der sicheren persönlichen Identifikation von Personen, die durch die Mitarbeiter der Deutschen Post AG vorgenommen wird. Wir als Bank sind verpflichtet, die Identität unserer Kunden bei der Kontoeröffnung festzustellen. Dir entstehen hierbei natürlich keinerlei Kosten.