PLUS Schutz Restschuldversicherung

Unvorhergesehenes planbar machen

Sich den Traum von etwas Langersehntem erfüllen, davon träumen wir wohl alle. Umso schöner wenn es dann endlich an die Umsetzung, den Kauf – die Finanzierung geht. Doch die Freude verfliegt schnell, wenn die Kreditrate nicht mehr gezahlt werden kann.

Unsere Restschuldversicherung PLUS Schutz springt dann ein, wenn sich die Ratenzahlung für Sie als schwierig erweist. Ihr Kartenkonto wird auf Wunsch durch Leistungen im Todesfall, im Fall der Arbeitsunfähigkeit und der unfreiwilligen Arbeitslosigkeit abgesichert. So werden selbst unvorhergesehene Ereignisse während der Vertragslaufzeit planbar.

Die Einkommenseinbußen bei Arbeitsplatzverlust oder Arbeitsunfähigkeit sind i. d. R. erheblich. Ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen wird erschwert. Da ist es sehr erfreulich wenn Sie den PLUS Schutz abgeschlossen haben. Dieser übernimmt in dieser schwierigen Zeit die Ratenzahlung für ihr Kartenkonto und entlastet Sie damit. Im Todesfall werden Ihre Hinterbliebenen von der Rückzahlung des Darlehens befreit. Die restliche Summe wird komplett abgelöst.

Sie können sich für oder gegen den PLUS Schutz während der Antragsstellung oder aber im Nachhinein entscheiden. Der monatliche Beitrag für den Gruppenversicherungsschutz beträgt nur 0,69 % des negativen Saldos Ihres Kartenkontos und wird monatlich diesem Konto belastet. Die Abbuchung erfolgt monatlich gemeinsam mit Ihren restlichen Zahlungsverpflichtungen. So können Sie z.B. einen Saldo von 100 Euro für nur 0,69 Euro im Monat absichern. Die Höhe der Prämie richtet sich immer an Ihrem ausstehenden Saldo. Somit sind Sie immer optimal abgesichert. Und haben Sie mal kein Saldo auf Ihrem Kartenkonto, dann haben Sie auch keine Kosten.

Kontakt